Das bin ich!

Geboren wurde ich in Wien im wunderschönen Österreich.

Es waren immer Tiere um mich. Schon als kleines Kind. Seit Jahrzehnten haben wir Hunde im Haus. Mittlerweile auch Katzen.

Damit war meine Tierliebe geradezu vorprogrammiert. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum Tiere immer mein liebstes Motiv für Zeichnungen waren und noch immer sind.

Nach der Matura war ein Kunststudium nahe liegend. Leider wurde ich aber abgelehnt.

Wie dem auch sei. Nach einem nicht sehr befriedigenden alternativen Studium, das ich nicht abschloss, kam ich doch irgendwie über Umwege  zurück zum Zeichnen.

Ich begann nämlich neben dem Studium in einer Papierhandlung zu arbeiten und bin am Ende dort geblieben. Heute gehört die Papierhandlung mir.

Man kann somit zu recht behaupten, dass ich an der Quelle sitze. Alle namhaften Hersteller zählen zu meinen Lieferanten. Ich verkaufe in meinem kleinen Geschäft auch Zeichenmaterial. Ausgesuchtes versteht sich, das ich auch selbst bei meinen Zeichnungen verwende. Somit bekommen meine Kunden Fachwissen und Anwendungshinweise aus erster Hand.

Alle Zeichentechniken lernte ich mir selbst. Früher durch Bücher, heute durch Beobachten von Kunstwerken und von anderen Künstlern. Ich bin sozusagen eine “autodidakte Künstlerin”.

Vor gut 20 Jahren habe ich schon einmal Auftragsarbeiten gemacht. Hunde, Pferde und Katzen. Irgendwie hat es sich aber über die Zeit verlaufen.

Heute bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es besser ist, wenn ich wieder anfange. Ich bekam von meinem Umfeld durchwegs positiven Zuspruch und das ist der Grund, warum Sie jetzt diese Zeilen lesen. Die Zeit dafür ist zwar durch meine berufliche Tätigkeit eingeschränkt, aber für das Zeichnen wird sie da sein. 

 

Translate »