Packpapier und anderes Verpackungsmaterial

Sie stehen vor folgendem Problem: Sie möchten die Kristallgläser ihrer Großmutter sicher verpacken und an Ihre Schwester schicken, ohne dass ein Scherbenhaufen ankommt. Sie glauben das geht nicht? Doch, das geht!

Packpapier und Hutpackpapier

Nachdem Sie eine von der Größe passende Schachtel für die Gläser zurecht gelegt haben, wickeln Sie jedes Glas in einen Bogen Hutpackpapier. Der Bogen ist zwar viel größer (60 cm x 84 cm) als das Glas, aber das ist gut so, denn die überstehenden Enden werden zum einen ins Glas gesteckt und das andere Ende über das Glas geschlagen. Hutpackpapier ist fester als normale Bastelseide und weich genug um sich knautschen und knüllen zu lassen. Papier hat ja generell die Eigenschaft in gefalteter oder geknautschter Form sehr stabil zu sein und das kann man perfekt für heikle Verpackungen nutzen. Wenn man auch die übrigen Hohlräume in der Schachtel gut ausstopft, kann man ohne Probleme diese Schachtel mit Gläsern schütteln ohne dass sich irgendetwas darin bewegt, geschweige denn bricht. Das Papier fängt die Stöße und Erschütterungen ab. Hutpackpapier wird auch gerne verwendet, um Kleidungsstücke gut verpackt in die nächste Saison zu bringen. Auch ein Kleidungsstück, das man verschenkt, sieht noch wertiger verpackt aus, wenn man es zusätzlich in ein Hutpackpapier eingeschlagen hat. Wir verkaufen Hutpackpapier in Lagen zu 25 Bogen.

Packpapier in naturweiß oder in natronbraun hat eine Bogengröße von 126 cm x 90 cm. Wir verkaufen ausschließlich festes Packpapier mit 110g pro Quadratmeter als Bogenwaren. Dieses Packpapier eignet sich wegen seiner Festigkeit hervorragend als Versandverpackung. Es kann auch als Unterlage dienen, wenn gebastelt oder gemalt wird. Natürlich lassen sich auch Geschenke darin verpacken! Wenn man eine größere Menge braucht können wir Ihnen auch Packpapier auf der Rolle in der Größe 100 cm x 5 m und einem Gewicht von 85g pro Quadratmeter anbieten.

Paketklebebänder und Spagat

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Paket fest und sicher zu verschließen. Die mit Abstand gebräuchlichste ist die Verwendung von Paketklebebändern. Diese gibt es in unterschiedlicher Breite, Material und auch Klebekraft. Wir haben diese von Tesa in 50 mm und 38 mm Breite, transparent, braun oder Papier und mit unterschiedlicher Klebekraft. Spagat ist eine sehr reißfeste Hanfschnur. Abhängig vom Gewicht des zu verschnürenden Pakets, verwendet man unterschiedliche Fadenstärken. Spagat-Knäuel für 2 kg-, 4 kg- und 8 kg-Pakete sind bei uns vorrätig. Spagat wird jedoch häufiger für gänzlich andere Zwecke als Paketverschnürungen verwendet: Zum Zusammenbinden von Pflanzen, zum Basteln, bei Heimwerkertätigkeiten oder für Bindetätigkeiten in der Küche. Und mit ein bisschen Fantasie und Geschick kann man aus Spagat auch Katzenspielzeug basteln.

 

 

 

Februar 14, 2014